Schweigen macht einsam – Drüber reden hilft! 

Bei uns dürft ihr fast alles und müsst nichts. 

Es gibt keine Pflicht, zu erzählen, was ihr nicht erzählen möchtet oder zu sprechen, worüber ihr nicht sprechen möchtet. 

Aber wir sind am Telefon und hören zu, wenn ihr das wollt! 

Anonym & Kostenlos 

Montag bis Samstag von 14-20 Uhr 

Samstags ist „Jugendliche beraten Jugendliche“, 

da sitzen junge Berater*innen, die zwischen 16 und 21 Jahre alt sind, an unserem Telefon! 

Manchmal ist es leichter, die Dinge einfach aufzuschreiben. Deswegen bieten wir auch eine Beratung per Mail. Für mehr Infos siehe hier:

https://www.nummergegenkummer.de

Oder möchtest du dich lieber per E-Mail beraten lassen? 

 Seit fast 30 Jahren ist das Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden e.V. als gemeinnütziger Verein Teil des größten kostenfreien telefonischen Beratungsangebotes für Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland. Als eigenständiger Träger arbeiten wir unter dem Dachverband der Nummer gegen Kummer e.V.. 

Wir sind kostenfrei, anonym und zur Verschwiegenheit verpflichtet. 

Mit über 30 ehrenamtlich engagierten Beraterinnen und Beratern nehmen wir im Jahr mehr als 5.500 Anrufe zu jedem nur erdenklichen Thema entgegen. Wir beraten beim Streit mit der besten Freundin, Stress mit den Eltern, dem ersten (und auch zweiten…) Liebeskummer oder Problemen in der Schule. Aber auch Mobbing, Safer Internet, Aufklärung, Schwangerschaft, Essstörungen, selbstverletzendes Verhalten, sexueller Missbrauch und Suizidgedanken gehören zu unseren Themen. 

Ausbildung

Um die Qualität unserer Arbeit zu sichern, erhalten unsere Telefonberater*innen eine 100 Stunden umfassende Ausbildung, die sowohl Gesprächsführung, Beratungsstrategien, thematische Schwerpunkte aus der Praxis, als auch den Besuch anderer Hilfsorganisationen für Jugendliche beinhaltet. 

Qualität ist uns wichtig 

Außerdem bieten wir unseren Ehrenamtlichen regelmäßige Supervisionen und selbstverständlich für besonders schwierige Anrufe auch einen Hintergrunddienst. Auch auf eine kontinuierliche Weiterbildung legen wir großen Wert: Es können sowohl Angebote unseres Dachverbands „Nummer gegen Kummer“ (deutschlandweit) als auch vom Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden e.V. ausgerichtete Weiterbildungen genutzt werden. 

Finanzen 

Und obwohl unsere Berater*innen sowie unser Vorstand ehrenamtlich tätig sind, fallen immer wieder Kosten an. 

Miet-, Lohn-, Sach- und Supervisionskosten, sowie Kosten für Aus- und Fortbildungen werden von der Stadt Wiesbaden, dem Land Hessen, unseren Mitgliedsbeiträgen und nicht zuletzt vielen kleinen und großen Spenden gedeckt. 

Auch hier gilt: Je mehr Menschen uns unterstützen, desto mehr Anrufe können wir entgegennehmen und Hilfe anbieten.

Mitglieder 

Wollen Sie uns als Mitglied unseres Vereins unterstützen und somit Teil dieser wichtigen Arbeit sein? Wenden Sie sich gerne an uns! 

Unsere Mitglieder unterstützen uns durch einen jährlichen Beitrag von 30€ (ermäßigt 10€) und natürlich halten wir eine jährliche Mitgliederversammlung, auf der Sie über den Verein und die neusten Entwicklungen informiert werden und sich beteiligen können. 

Und wo wir gerade dabei sind: Ohne unsere Mitglieder gäbe es das Kinder- und Jugendtelefon e.V. gar nicht und deswegen möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Mitgliedern bedanken! 

Partner 

Das Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden ist ein Angebot vom Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden e.V. in Zusammenarbeit mit der Nummer gegen Kummer e.V. 

Alle Anrufe am Kinder- und Jugendtelefon sind bundesweit kostenfrei dank der langjährigen Kooperation von Nummer gegen Kummer e.V. mit der Deutschen Telekom.

Außerdem ist unser Verein Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband

Zuhörer*innen gesucht!

Schweigen macht einsam – seinen Kummer zu teilen kann helfen! Aber dafür braucht es ein offenes Ohr! Wenn Sie bereit sind, den Sorgen von Kindern und Jugendlichen zuzuhören und sie durch ihre Beratung am Telefon zu unterstützen, dann melden Sie sich bei uns! 

Wir bilden Sie in etwa 100 Stunden aus, bilden Sie auch während Ihrer Arbeit am Telefon kontinuierlich weiter und bieten Ihnen regelmäßige Supervisionen. Dabei lernen Sie Gesprächsführung, Beratungsstrategien, Themen am Telefon, besuchen verschiedene Hilfsorganisationen und erfahren nebenbei auch noch einiges über sich selbst. 

Werden Sie zum offenen Ohr und spenden Sie uns Ihre Zeit! Tel.: 0611-974 00 462 / Mail: kjt-wiesbaden@t-online.de 

Jugendliche beraten Jugendliche

Bist du ein*e Stress-Bewältiger*in, ein*e Sorgen-Vernichter*in, ein*e Kummer-Versteher*in? 

Wenn du zwischen 16 und 21 Jahre alt bist, ein offenes Ohr und Interesse an Menschen hast, dann ist das hier genau dein Ding! 

In einer Ausbildung über etwa 100 Stunden lernst du Beratungstechniken und bekommst einen tieferen Einblick in die wichtigsten Themen am Telefon. Dann kannst du direkt in die Arbeit als Telefonberater/in einsteigen! 

Aber damit hört das Lernen bei uns nicht auf, denn während der Beratung am Kinder- und Jugendtelefon wirst du ständig gefordert, hast den Raum, dich zu entwickeln und die Möglichkeit, über dich hinauszuwachsen. 

Also schreib uns eine Mail oder ruf an und werde ein*e: Welt-Verbesserer*in! Tel.: 0611-974 00 462 / Mail: kjt-wiesbaden@t-online.de 

E-Mail-Beratung

Ausbildung zum/zur Mailberater*in

Unsere E-Mail-Berater*innen haben alle mindestens ein Jahr Erfahrung in der Telefonberatung und eine zusätzliche Ausbildung. Daher ist es wichtig, zunächst einige Zeit am Telefon gearbeitet zu haben, bevor man in die Arbeit als E-Mail-Berater*in einsteigen kann. 

Sie wollen uns finanziell unterstützen? Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung!

Unser Vorstand und unsere Beraterinnen und Berater, stecken nicht nur alle ehrenamtlich ihre Zeit, sondern auch ihr Herzblut in die Arbeit am Telefon, um Kindern und Jugendlichen eine Unterstützung in jeder Lebenslage zu sein.
Doch auch bei uns geht es nicht ohne Geld. Wenn Sie uns unterstützen möchten:
Wiesbadener Volksbank: IBAN: DE71 5109 0000 0003 8022 05 BIC: WIBADE5WXXX

Wir sagen Danke!
Ohne unsere Förderer hätten über 5.500 Anrufe im letzten Jahr nie stattgefunden und 5.500 Probleme wären nicht angesprochen worden.

Danke liebe Unterstützer*innen

AG Jaguar 0611-3452650-57
AIDS-Hilfe 0611-5777014
Aktion Moses (anonyme Geburt) 0611-952870
Donum Vitae (Schwangerschaftskonfliktberatung) 0611-2056806
Drogenberatung 0611-9004870
Elterntelefon 0800-1110550
Forum für Essstörungen 0611-599200
Institut für Beratung und Therapie von Familien und Jugendlichen (Erziehungsberatung) 0611-370012
Kinder- und Jugendpsychiatrie Rheinhöhe 06123-6020
Mädchenzuflucht/ Intakt (Unterkunft und Beratung für Mädchen in Not) 0611-808088
Pro Familia (Sexualaufklärung / Schwangerschaftskonfliktberatung) 0611-376516
Starke Kinder – Projekt (Unterstützung für Kinder psychisch kranker Eltern) 0611-90067071
Telefonseelsorge (rund um die Uhr geschaltet) 0800-1110111/ 0800-1110222
Upstairs (Beratung für wohnungslose Jugendliche) 0800-1013030
Wildwasser (Mädchen/Frauen und sexualisierte Gewalt) 0611-808619
Zora (Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen) 0611-9101413

Beratung

Montag bis Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr.

Kostenlos & Anonym

116 111

Impressum

Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden e.V.
Landgrabenstraße 2
65199 Wiesbaden

E-Mail-Adresse: kjt-wiesbaden@t-online.de
Telefon: 0611 97 40 062

Gemeinschaftlich Vertretungsberechtigt:

1. Vereinsvorsitzender: Achim Königstein

2. Vereinsvorsitzende: Karen Fietkau

Schriftführer: Hans-Joachim Salecker

Registergericht: Amtgericht Wiesbaden

Vereinsnr.: VR 2666