Die Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ 2015 lief vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2015. Auch die salesforce.com Germany GmbH engagierte sich mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die für einen Tag beim Kinder- und Jugendtelefon Wiesbaden e.V. mit anpacken wollten. Unter dem Motto „Neugestaltung der Einrichtungsräume hatten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Partnerfirma und Telefonberater und Telefonberaterinnen am 30. Juni 2015 gemeinsam den Telefonberatungsraum und Flur der Einrichtung neu gestrichen und Bilder und Regale umdekoriert.

Neben der salesforce.com Germany GmbH  engagierten sich noch mehr als 125 weitere Firmen im gesamten Stadtgebiet. In rund 130 konkreten Vorhaben waren über 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv, sich im weißen Aktions-T-Shirt mit Manpower und Know-how für die gute Sache einsetzen. Dabei waren die einzelnen Engagements sehr unterschiedlich: Man arbeitete zum Beispiel im sozialen Bereich für Kinder und Jugendliche, für alte oder kranke Menschen, mit Familien oder Menschen mit Behinderung. Drinnen wie draußen wurde in der Aktionswoche gemeinsam angepackt, gepflanzt, verschönert und gestaltet. In Schulen, Kindertagesstätten, Altenpflegeheimen und anderen sozialen Einrichtungen finden Schulungen, Ausflüge, Aufführungen und Feste statt – stets  mit Unterstützung der Teams aus den Unternehmen. Am Ende der Aktionswoche feierten dann alle Beteiligten wieder eine große After-Work-Party.

Die Aktion „Wiesbaden Engagiert!“ lud Menschen ein, sich mit Kopf, Hand und Herz zu engagieren und sich dabei oft auch ungewohnten Herausforderungen zu stellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen tauchten dabei ein in eine ganz andere Lebenswelt und machen auf diese Weise bereichernde Erfahrungen, die sie auch in ihr Unternehmen mitnehmen. So wurden die vielfältigen Projekte zu besonderen Win-win-Situationen.

Organisator der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ ist das CC-Servicebüro im Wiesbadener Amt für Soziale Arbeit.